Reisetrends 2012

by Pascal on March 21, 2012

Peter Smola @pixelio.de

Reisetrends 2012

Jahr für Jahr verreisen wir Deutschen mehr und geben für unser liebstes Hobby auch immer mehr Geld aus. Egal ob Städtetrip, Badeurlaub oder Erlebnisurlaub: Hier sind die Reisetrends für das Jahr 2012:

Gewohnheitsgemäß verreisen nach wie vor viele Deutsche am liebsten im eigenen Land. Rund 26 Prozent der Bundesbürger möchten auch dieses Jahr ihren Jahresurlaub bevorzugt an Deutschlands Nord- oder Ostseeküste, bei Strand und Meer oder beim Wandern im Allgäu verbringen. Vor allem Bayern verbucht immer mehr Zuwächse in der Tourismusindustrie. Aber auch Städtereisen nach Berlin, Hamburg oder München haben Hochkonjunktur. Gerade für Städtereisen werden von vielen Reiseveranstaltern Kombinationen aus Flug und Hotel angeboten, hier lohnen sich Preisvergleiche!

Als klassisches Ziel für einen Aktivurlaub ist Österreich sehr beliebt. Viele Urlaubsregionen sind auf Kinder spezialisiert und bieten abwechslungsreiche Ferienprogramme selbst für die Kleinsten an.

Deutschlands östlicher Nachbar Frankreich und der nördliche Nachbar Dänemark sind schon seit Jahren beliebte Urlaubsländer. Dies ist auch der Nähe zu Deutschland geschuldet. Während Dänemark für naturverbundenen, eher ruhigen Urlaub steht, punktet Frankreich mit seinen Küsten und der einzigartigen Weltstadt Paris.

Immer noch ganz vorne mit dabei sind Italien und Spanien. Die beiden Mittelmeerländer ziehen jedes Jahr zahlreiche Touristen an die Kultur, gutes Essen und Sonne schätzen. Allerdings sind es in Spanien eher die Balearen- und Kanareninseln die als Besuchermagneten gelten. Diese sind vorallem in der Hochsaison eher für Partyfreudiges Publikum als für Familienferien geeignet. Auch das Mieten von Yachten und Hausboote sind in südlichen Gefilden stark im Trend.
In Italien ist Badeurlaub an der Adria nach wie vor bei Familien beliebt die möglichst preiswert Urlauben möchten.

Die Türkei liegt weiterhin im Trend als beliebtes Reiseziel. Dies ist kein Wunder: Milde Temperaturen fast das ganze Jahr über, kinderfreundliche Urlaubsorte und günstige Preise locken immer mehr Touristen an. Dazu sollte man allerdings frühzeitig buchen da vor allem in der Hauptsaison viele Hotels schnell ausgebucht sind.

Aber auch Griechenland ist ein Reisetrend für 2012. Kaum ein anderes Reiseland verkörpert den Mix aus Kultur und Erholungsurlaub so harmonisch. In Griechenland sollte man unbedingt die kulturellen Eigenheiten beachten: Beim Betreten einer Kirche müssen Schultern und Knie unbedingt bedeckt sein, Nacktbaden ist generell verboten und mit Wasser sollte sparsam umgegangen werden.

Leave a Comment

Previous post:

Next post: