Eine Reise nach Marokko

by Pascal on February 27, 2012

Das nordafrikanische Land Marokko eignet sich hervorragend für den Urlaub im Sommer, im Frühling oder im Herbst. Auch in den Wintermonaten wird dieses Land auf Grund der hohen Temperaturen gerne aufgesucht. Durch die Straße von Gibraltar ist Marokko mit dem europäischen Festland verbunden, was sich bei der Entwicklung der Kultur deutlich zeigt. Sowohl die westliche Orientierung, wie auch die islamischen und arabischen Richtlinien zeigen sich bei der Bevölkerung und der Bauweise der Gebäude. Die lange und schmale Form des Landes erstreckt sich sowohl am Mittelmeer, wie auch am Altantischen Ozean. Die Fläche des Landes ist allerdings im Gegensatz zu anderen Ländern des Kontinentes klein. Ob Westsahara zu Marokko gehört, ist immer noch geklärt und wird von der UN entschieden. Die Rechte der Bürger sind nach Meinung internationaler Organisationen immer noch sehr eingeschränkt und müssen sich noch verändern.

Eine Reise nach Marokko lohnt sich auf alle Fälle, da dieses Land viele Sehenswürdigkeiten zu bieten hat. Da es sich allerdings um ein muslimisches Land handelt, sollte die Kleidung angepasst sein und auch Frauen noch alleine in den Urlaub reisen. Acht Stätten innerhalb Marokkos gehören zum Weltkulturerbe, was sich auch bei den Besucherzahlen deutlich zeigt. Die Menaragärten, Volubilis und Meknes sind Beispiele dieser Liste. Viele Menschen nutzen den gebuchten Urlaub zum Baden und Entspannen am Meer. Je nach Jahreszeit wird das Mittelmeer oder der Ozean bevorzugt.

Sport ist auch in den afrikanischen Ländern eine wichtige Beschäftigung, die für viele Menschen mehr als reine körperliche Fitness bedeutet. So trägt 2015 Marokko die Afrikameisterschaft im Fußball aus. Bis dahin wird die Infrastruktur noch weiter vorangetrieben, Stadien errichtet und auch die entsprechenden Städte auf die Zahl der Besucher eingestellt. Vor allem für Fußballfans kann die Meisterschaft ein Grund für eine Reise nach Marokko sein. Die größte marokkanische Stadt, die allemal ein Besuch wert ist, ist Casablanca mit über drei Millionen Einwohnern.

Leave a Comment

Previous post:

Next post: